Transformation von Bakterien

670d41f61ee45e98dcc663f3e9875232S1-Labor „eingeweiht“ Im Rahmen der Projektwoche führte eine Schülergruppe der Studienstufe erstmals in der SAS Versuche unter erhöhten Sicherheitsbedingungen (Stufe 1, Gentech-Gesetz) durch: Bakterien der Art Escherichia coliwurde das Gen für das leuchtende Protein einer natürlich vorkommenden Qualle „eingebaut“. Die so transformierten Bakterien wurden auf Nähragar in Petrischalen weitergezüchtet. War die Transformation erfolgreich, produzieren die Bakterien in ihrem Stoffwechsel dieses Protein. Bestrahlt man die Bakterien mit einer UV-Lampe, fluoreszieren diese Grün. Erfolg oder Misserfolg lassen sich so sinnnenfällig leicht überprüfen.

kkamphues