Thomas Mann “Buddenbrooks”

6e46ebb6e67e6491f12e76215b4f7838Am Donnerstag, den 22. November, lud der Deutsch-Leistungskurs des 3. Semesters der SAS, unter der Leitung von Helge F. Sturm, zu einem literarischen Themenabend zum Thema: Thomas Manns “Buddenbrooks” ein.
Es wurde eine durch verschiedene Genres vermittelte Zeitreise in das Lübeck des neunzehnten Jahrhunderts. So begann es nach kurzer Anmoderation mit kleinen Spielszenen, die den Aufstieg und Verfall der Buddenbrooks skizzierten. Das Intermezzo bildete die Einführung in den Stammbaum der Senatorenfamilie. Höhepunkt und Katharsis zugleich war die sehr beeindruckende Vorlesung ausgewählter Szenen und die Vorführung ihrer filmischen Umsetzung aus den fünfziger Jahren. Den Abend beschloss ein humoristisches Essay über die These vom fehlenden Sippendenken á la Kennedys in unserer Zeit.
Insgesamt zeigte der Leistungskurs Deutsch, der die Auswahl der Texte und die Dramaturgie des Abends selbständig erarbeitet hatte, sehr viel Engagement, Kompetenz und Verständnis sowohl für das Thema, als auch für dessen Umsetzung zu einem Literarischen Café. Für die kongeniale musikalische Umrahmung sorgte Ben Esser.
Dem Kurs sei an dieser Stelle noch einmal für ein gelungenes Programm gedankt.

FJF KK