Archiv für den Monat: Dezember 2007

Literarisches Café zur selbst gestellten Aufgabe

d12ed7ae1ec3e157e58c237266e942eeFür das 1. Semester gehört seit einiger Zeit die so genannte “selbstgestellte Aufgabe” zum Schulalltag. Hier sollen die Schülerinnen und Schüler ein selbstgewähltes Thema im Sinne einer Halbjahresarbeit bearbeiten. Diese Art des selbstbestimmten Lernens erfordert nicht nur viel Zeit und Konzentration, sondern fördert auch beeindruckende Ergebnisse zu Tage. Diese sollten nicht nur über den Eintrag im Semesterzeugnis gewürdigt werden.
Daher wurden am Dienstag, dem 04.12.2007 im Rahmen des Literarischen Cafés einzelne Beispiele zur “selbstgestellten Aufgabe” des jetzigen 3. Semesters präsentiert.
Es lasen aus ihren Arbeiten: Evangelia Fassoula über “Griechische Folklore-Tänze”, um nur einige zu nennen. Insgesamt war es ein bunter und beeindruckender Reigen, der ernsthaftes und eigenständiges Lernen zeigte.

fjf|kk

Stille Nacht

78d1e6122925b31b3ea519250fb2e705„Stille Nacht, heilige Nacht!“, singen wir Christen an Heiligabend. In der Stille also ereignet sich das Kommen Gottes in unsere Welt. Doch sind wir überhaupt auf die Stille vorbereitet?  „Jingle Bells“ tönt es aus den Lautsprechern der Kaufhäuser, Weihnachtsmärkte und Handys mit polyphonem Klingelton. Während die Kirchen daran festhalten, die Adventszeit als „stille Zeit“ zu begehen, laden die Geschäftsleute selbst am Sonntag zur Jagd auf die Weihnachtsschnäppchen ein: Einkauf statt Einkehr? Die Sankt-Ansgar-Schule möchte hier gegensteuern und rückt in diesem Jahr das Thema „Stille“ in den Mittelpunkt der Adventszeit. Wir laden ein den (oftmals lauten und hektischen) Alltag an verschiedenen Stellen zu unterbrechen und Stille zu suchen:

  • in Stilleübungen
  • durch den bewussten Besuch der freitäglichen Morgenandacht
  • durch das bewusste Mitvollziehen des Stufengottesdienstes zum Advent
  • durch das Hinhören auf die beim Adventskonzert dargebotene Musik
  • durch das Verfassen von Texten (Gedichte, Geschichten) zum adventlichen Thema „Stille“
Jürgen Brinkmann, Beauftragter für die Seelsorge an der Sankt-Ansgar-Schule | Knud Kamphues