Simulation der Vereinigten Nationen

d7d54f848fba50758fad51ef8616d914MUN – Pressemitteilung Januar 2008:
Wie auch im vergangenen Jahr plant ein Team von Freiwilligen aus dem 3.Semester mit Frau Dr. Meyer zu Natrup die zweite Simulation der Vereinigten Nationen (abgekürzt MUN) an der Sankt-Ansgar-Schule. Diese Simulation soll am 7.Mai 2008 von 12 Uhr bis17 Uhr in der Pausenhalle unserer Schule stattfinden. Es werden zur Realisierung dieser Konferenz ausgewählte Schulen aus Hamburg und Umgebung eingeladen; mit freiwilligen Schülern der Jahrgangs 12-13 gestalten wir die Sitzung. Wie auch die reale UN wird sich die Simulation mit internationalen Fragen und Problemen beschäftigen und sich dieses Jahr auf das politische und ökonomische Komitee konzentrieren. Die teilnehmenden Schüler sollen durch eine solche Veranstaltung die Ideen der UN und deren Grundsätze kennen lernen, aber vor allem die damit zusammenhängenden Ablaufsverfahren anwenden lernen. In Gruppenübungen soll das Schreiben von Resolutionen praktiziert werden.
Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer wird die Kantine der Sankt-Ansgar-Schule zuständig sein, dank der Stiftung „Füreinander“ ist das Essen dank Frau Dr. Leenens Vermittlung finanziert. Für Presse und „hohen Besuch“ wird gesorgt. Jeder Schüler erhält am Ende der Veranstaltung ein Teilnehmerzertifikat. Damit die MUN wie 2006 ein Erfolg wird, werden Schüler der Sankt-Ansgar-Schule als Helfer oder Teilnehmer herzlich eingeladen und gebeten, Frau Dr. Meyer zu Natrup zu kontaktieren.

(Für i.d.S.v. Andrea Widok)