Archiv für den Monat: November 2010

Das Leben der Anderen

a435c53301e731f778202c9a651bc99cUnsere gesamte Oberstufe bekam am 11.11.2010 in dem neuen Schulfoyer die Gelegenheit, mehr über den realen Sozialismus in der DDR zu erfahren. Ausgangspunkt war der Film ” Das Leben der Anderen”, in dem ein Schriftsteller und eine Schauspielerin von der STASI überwacht werden und am Ende der Überwacher selbst die STASI austrickst, allerdings mit beruflich schwer zu ertragenden Folgen. Was war die STASI? Mit welchen Methoden griff man den Überwachten in ihre Lebensführung ein? Wie kam es zu dem Überwachungsstaat, in dem sogar Geruchsproben aufwendig archiviert wurden? Unsere SchülerInnen stellten nach dem preisgekrönten Film Dr. Karsten Dümmel viele Fragen. Dr. Dümmel selbst, heute Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Hamburg, hat die Zersetzungsmethoden der STASI ab seiner Jugend erlebt und wurde ein Jahr vor der Wende von Bonn freigekauft.
Deutsch-Deutsche Geschichte zum Anfassen: die Spannung unter unseren SchülerInnen war groß, die Neugierde an mehr DDR-Geschichte hält an. Wir werden mehr Aufklärungsarbeit bieten.

Dr. Maria Meyer zu Natrup