Archiv für den Monat: November 2011

Würgeschlangen, Rochen und Vieraugenfische

0f8f9e486101deba9ec3636bbc2a5f61Wir, der BCS Kurs Klasse 10 von Frau Hadzik, haben am Donnerstag den 03.11.2011 das Tropen-Aquarium im Hagenbecks-Tierpark besucht. Unser Rundgang begann auf dem verlassenen Madagaskar-Dorfplatz, wo wir von den Kattas, bunten Loris und frei laufenden Echsen neugierig beobachtet wurden. Weiter ging es dann durch einen Dschungel-Pfad, der uns an Echsen und Schildkröten entlang führte. Wir konnten dort die größten Würgeschlangen der Erde, Rochen und Vieraugenfische beobachten. Etwas weiter gab es eine Forschungsstation, an der wir viele interessante Dinge über die verschiedensten Tiere erfahren haben. Wenn man von einer Brücke hinuntersah, konnte man Nilkrokodile beim Schwimmen oder beim Ausruhen beobachten. Unser Rundgang führte uns dann weiter tief unter die Erde. Wir betraten eine Höhle, in die sich oft die Riesenschlangen zurückzogen. Nacktmullen und Spinnen konnte man bei ihrem natürlichen Verhalten zusehen. Das absolute Highlight war aber die Unterwasserwelt. Wir konnten uns vor einem riesengroßen Aquarium mit Panoramascheibe auf den dort gegebenen Sitzplätzen ausruhen und viele Fische, unter anderem Leopardenhaie, bei ihrer Fütterung zusehen.

BCS c.h.

Financial Times

ba59e2b7b3e00aa878da3863ef4f4a07Die führende deutsche Wirtschaftszeitung des Verlaghauses Gruner und Jahr ( 400 feste Mitarbeiter) ist schon imposant, wenn man die Menschenströme ein- und ausgehen sieht. Wir werden von Frau Jäckel, Chefin vom Dienst (CvD), empfangen und in die Arbeitsweise der Zeitung eingeführt.
Im Redaktionsraum dürfen wir an der Konferenz teilnehmen, per live-Zuschaltung sind wir mit Frankfurt und Berlin verbunden: in einer echten Nachrichtenkonferenz! Die meisten jüngeren Redakteure haben nicht Journalismus studiert, sondern rekrutieren sich mehrheitlich aus den gängigen Studienfächern. Die Konferenz erleben wir zunächst mit einer kurzen Blattkritik der aktuell erschienenen Zeitungsausgabe; danach stellen die Ressortleiter die Themen für die nächste Ausgabe vor. Der stellvertretende Chefredakteur Stefan Weigel lädt uns abschließend zu einer Fragestunde ein. Er notiert sehr genau die Argumente unserer Profilschüler, Abstand von Abonnements zu nehmen. Jugend und Printmedien: das wird auch für die Financial Times eine neue Herausforderung.

Dr. Meyer zu Natrup

Allerseelen

d7ffdc81474cc2fad9d2cc2187757fbaMit einer besinnlichen Hl. Messe, zelebriert von P. Adler SJ, haben wir an Allerseelen in der renovierten Schulkapelle unserer Verstorbenen gedacht. Der Abschluss des Gottesdienstes fand vor der neuen Andachtsnische statt, musikalisch umrahmt durch ein von Herrn Hamborg vorgetragenes Cello-Stück. Schüler wie Lehrer hatten nun Gelegenheit mit einem Teelicht die Verbundenheit zu einem verstorbenen Menschen auszudrücken, für ihn zu beten. Während des weiteren Schulvormittags folgten viele Schüler in Freistunden und Pausen der Einladung Teelichter aufzustellen.

Jürgen Brinkmann | knud kamphues