Und läuft und läuft und läuft

69d6ff0435bd23737f70d86eea2b429dUnser Sponsorenlauf für die Loyola School in Indien Hamburg/Außenalster, 14.9.2012. Victor trägt seinen Namen zu Recht: Der Achtklässler war der unbestrittene Sieger mit vier Alsterumrundungen, also etwa 33 Kilometern, vor Moritz, zehnte Klasse, mit drei Umrundungen. Gewonnen aber haben alle Ansgar-Schülerinnen und –Schüler, denen sämtlich die 10,5 km-Minimalrunde ab Start in der Schule gelungen ist. Gewonnen hat die Loyola School in Kerala, Indien, der die erlaufenen Gelder zukommen werden. Gewonnen haben alle an Organisation und Durchführung beteiligten Eltern, Lehrer und Schüler, ob sie nun Kuchen für die „Party danach“ buken, die Stempelstationen besetzten oder als mobile Sanitätseinheiten auf ihren Einsatz warteten. Selbst beim am gestrigen Sportfest leicht verletzte Schüler absolvierten tapfer ihre Runden, zur Not mit Gehhilfe, und erreichten schließlich die Rückkehrerbegrüßungsanlage in der Schule, unsere Big Band, deren ‚Crocodile Rock‘ ein wirksames Regenerationsprogramm ist.

Die letzte Bilanz bleibt noch zu ziehen, aber eines ist jetzt schon sicher. Wenn HSV- und St. Pauli-Fans gemeinsam und freundschaftlich für die gute Sache kämpfen, beweist das wieder einmal: Jede Hilfe hilft auch dem Helfer.

ag | kk